3D-Buchstaben, 3D-Schrift und 3D-Objekte von DUKTUS aus Stuttgart

21.04.21: Verschmelzung von 2D und 3D

Die Agentur CROSS#CONTACTS aus Berlin trat mit einem Spezialauftrag an uns heran. Hierbei war DUKTUS für den 3D-Part des 2D/3D-XXXL Kunstwerkes verantwortlich.

Die Wand wurde im ersten Schritt in ein Graffiti-Kunstwerk gehüllt. Im zweiten Schritt produzierte und montierte DUKTUS dann ein gigantisches Logo aus 20 cm starkem EPS (Styropor) mit bis zu 2,9 Meter hohen Buchstaben und einer Gesamtbreite von fast 4,5 Metern auf die Fassade. Dank dem minimalen Eigengewicht des Hartschaums stellt das Handling solcher großen Schriften kein Problem dar. Das Logo wurde in weißer Fassadenfarbe lackiert und mittels rückseitig eingeklebter Gewindestifte zur kraftschlüssigen Befestigung auf die Fassade montiert.

Die Fassadenkunst hatte eine kurze Einsatzdauer von ein paar Wochen. DUKTUS 3D-Schriften und -Formen sind aber auch für den dauerhaften Einsatz die ideale Wahl wenn es um Fassadenbeschriftungen geht.

⇒ https://cross-contacts.com/

⇐ zurück zur Übersicht

#BuchstabenStyropor #BuchstabenAnFassaden #BuchstabenOutdoor #BuchstabenSpezial
Gigantisches Logo aus 20 cm starkem EPS (Styropor®)